Über uns

Der „Club 60plus“ Herisau und Umgebung ist 1958 gegründet worden – allerdings unter dem Namen „Klub der Älteren Herisau“. Im Jubiläumsjahr 2008 erfolgte die Namensänderung: Er heisst fortan „Club 60plus Herisau und Umgebung“. Damit will der Verein der veränderten Gesellschaft Rechnung tragen und mehr als nur den Hauch einer modernen, zeitgemässen Institution vermitteln. Denn: Wer ins Pensionsalter eintritt, ist nicht einfach „alt“. Vielmehr zeigen Studien, wie aktiv, beweglich und in der Regel auch wirtschaftlich gut gestellt diese Bevölkerungsgruppe heute ist.
 
Der genaue Gründungstag des „Club 60plus Herisau" ist der 8. Mai 1958. Den Anstoss gab – wie in andern grösseren Ortschaften auch, die Genossenschaft Migros Ostschweiz, die seither den Club mit einem jährlichen festen Beitrag unterstützt. Weitere Sponsoren sind die Gemeinde Herisau und Pro Senectute von Appenzell Ausserrhoden. 2002 gab sich die politisch und konfessionell neutrale Organisation ein Leitbild, das die clubpolitischen Grundsätze verankert.